Deutsche TV-Plattform

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer*innen zu allen Angeboten unter dem Dach der Deutschen TV-Plattform über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von der Deutschen TV-Plattform informieren.

 
Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), ist:

Deutsche TV-Plattform e.V.

c/o ZVEI, Vorsitzender des Vorstands: Andre Prahl; Geschäftsführerin: Carine Lea Chardon

Lyoner Str. 9, 60528 Frankfurt am Main

Telefon: +49.69.6302-311, Fax: +49.69.6302-361

E-Mail: mail(at)tv-plattform.de

Vereinsregister:

Als eingetragener Verein (e.V.) ist die Deutsche TV-Plattform im Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer 73VR9797 erfasst.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail an: mail(at)tv-plattform.de

 
Datenerhebung/Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen,

– insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen Ihnen gegenüber als Mitglied erforderlich ist (etwa zur Gewährleistung der Funktionalität des Mitgliederbereichs, zur Abwicklung der Anmeldung und Nutzung des Mitgliederbereiches der Deutschen TV-Plattform, um sie mit relevanten Informationen und Diensten versorgen zu können, zur Erstellung eines Benutzerkontos, zur Bereitstellung von Informationen zu Sitzungen oder allgemeine Informationen etc. an unsere Mitglieder über einen E-Mail Verteiler, zur Kontaktaufnahme mit unseren Mitgliedern),

– wenn eine Einwilligung von Ihnen vorliegt,

– oder es aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Erstellung von Statistiken zur Verbesserung der Dienste oder Reichweitenmessungen bei umgehender Anonymisierung oder Sicherheit unseres Onlineangebotes) notwendig ist.

Welche Daten erheben und verarbeiten wir?

Das sind die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Angebote zur Verfügung stellen, insbesondere:

Zugangsdaten (z. Bsp. Nutzername und Passwort), Profildaten (z. B. Jobtitel, Firmenname, Branche, Ausbildung, Kontaktmöglichkeiten, Foto), Vertragsdaten (Mitgliedschaft, Kontaktdaten zur Abwicklung des Vertrages und Kommunikation mit den Nutzern, Sicherheitsmaßnahmen) oder Inhaltsdaten (Nachrichten, Eventteilnahmen, Anmeldung Sitzungen, Texteingaben, Fotografien, Videos)

Daten beim Besuch unserer Webseite: Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot der Deutsche TV-Plattform werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Die Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches.

Daten bei der Anmeldung: Im Rahmen der Anmeldung und Nutzung des Mitgliederbereiches der Deutschen TV-Plattform ist es erforderlich, dass Sie uns bestimmte personenbezogene Daten mitteilen: Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse sowie ggf. Vor- und Nachname einer Begleitperson. Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-Opt-In“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Anmeldung, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort.

Daten zur Nutzung unserer Dienste: Wir bieten auch Dienste an, bei denen der Nutzer seine Profildaten auf einer von der Deutschen TV-Plattform vermittelten Online-Webseite veröffentlichen kann, wenn er hierzu ausdrücklich einwilligt. Die Daten werden dann nur dem definierten und von der Einwilligung umfassten Nutzerkreis gegenüber veröffentlicht. Der Nutzer kann die Einwilligung zur Speicherung und Veröffentlichung seiner Daten jederzeit widerrufen.

Daten zur Organisation interner Sitzungen oder externer Events und Veranstaltungen: Wir veranstalten interne Sitzungen, aber auch externe Events. Diese Veranstaltungen sind regelmäßig kostenfrei. Zur Planung und zur Abwicklung der Veranstaltungen (Anmeldung, Organisation, Ablauf) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Ort, Land, E-Mailadresse) sowie alle im Rahmen der Anmeldung freiwillig gemachten Angaben (wie Titel, Firma, Position).

Je nach Art der Veranstaltung kann es Kooperationspartner oder externe Dienstleister geben, denen wir Ihre Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung der Veranstaltung übermitteln müssen.

Daten bei der Anmeldung für den Newsletter: Auf der Internetseite der Deutschen TV-Plattform wird Nutzern an verschiedenen Stellen die Möglichkeit eingeräumt, Newsletter zu verschiedenen Themen zu abonnieren. Der Versand des Newsletters und eine mögliche mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt nur, wenn Sie im Wege des Double-Opt-In in die Verarbeitung seiner Daten zu diesem Zweck einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 
Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zwecks bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Sie können Ihre erteilte Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir werden Ihr Profil und sämtliche personenbezogene Daten dann löschen.

 
Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten (E-Mail: mail(at)tv-plattform.de) können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
 
Zusammenarbeit mit Dritten

Zur Sicherstellung und Pflege der technischen Funktionalität sowie im Rahmen redaktioneller Arbeiten für den Mitgliederbereich, der Kontaktaufnahme und für sonstige Zusatzangebote setzt die Deutsche TV-Plattform Dienstleister ein. Hierzu zählen etwa folgende Kategorien von Auftragnehmern: Softwareentwickler, Redakteure, Hoster von Servern. Dabei stellen wir durch Verträge und Kontrollen sicher, dass die Datensicherheit und der Datenschutz bei den Dienstleistern gewährleistet sind und diese die Daten im Rahmen unserer Weisungen verarbeiten, diese die Daten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum nutzen, dies für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist oder in dem Umfang, in dem sie eingewilligt haben.

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten an Dritte übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn Sie eingewilligt haben, wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder wir dies auf unser berechtigtes Interesse stützen können.

 
Einbindung von Angeboten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen oder aufgrund Ihrer Einwilligung (Opt-In) Inhalts- oder Serviceangebote wie etwa Videos oder Schriftarten von Drittanbietern ein.

Google Maps: Wir binden ggf. die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte) erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Es besteht für Sie die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern. Dazu deaktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser. Die Kartenanzeige kann dann nicht genutzt werden. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/

YouTube-Videos: Unsere Webseite nutzt Komponenten der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Auf einigen unserer Webseiten betten wir auch Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube-Webseite abgebildet („Framing“). Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im „erweiterten Datenschutzmodus“. Dieser wird von YouTube bereitgestellt und stellt sicher, dass zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden jedoch Ihre beim Besuch unserer Seiten erhobenen Zugriffsdaten, wie insbesondere die IP-Adresse und Browserkennung übertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Informationen lassen sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie nicht aktuell bei YouTube oder einem anderen Dienst von Google angemeldet sind. Wenn Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und zum Datenschutz finden Sie unter: https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de sowie in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Web Fonts): Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Web Fonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

 
Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet. Sie sind notwendig, und dienen dem technisch einwandfreien Betrieb unserer Website und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt. Weitere Cookies, insbesondere von Drittanbietern, werden nur dann aktiviert und auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilen („Opt-In-Verfahren“).

 
Datensicherheit: SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter https://tv-plattform.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.