Während des Symposiums 1999 wurde die Verbindung von Fernsehen und Internet praktisch demonstriert.


Impressionen vom Symposium 1999 in Köln, Hotel HYATT Regency, zu Fernsehen und Internet








01.03.1999 1. Mitgliederversammlung 1999
Hyatt Regency, Köln
Hauptthemen der MV:
• Berichte aus den Arbeitsgruppen
• Sachstand: Gespräche Autoindustrie
• Sachstand: Gespräche Deutsche Bahn AG
• (Erneute) Satzungänderung

02.03.1999 8. Symposium HYATT Regency, Köln
Fernsehen und Internet
Mit dem Fernseher im Internet surfen oder Fernsehprogramme aus dem Internet beziehen – das waren Ende der 90er-Jahre zwar noch Zukunftsvisionen, aber diese Möglichkeiten rückten immer mehr in den Mittelpunkt der Diskussionen. Wieder einmal war es die Deutsche TV-Plattform, die diese neuen Möglichkeiten frühzeitig zu ihrem Thema machte und sie im Rahmen ihres 8. Symposiums aus den verschiedensten Blickwinkeln diskutierte. Einigkeit bestand darin, daß durch die Digitalisierung des Rundfunks eine Verknüpfung, ein zumindest partielles Zusammenwachsen dieser Medien in nächster Zukunft erfolgen wird, auch wenn man im Detail unterschiedliche Vorstellungen von der Realisierung hatte.

29.07.1999 Bericht der Arbeitsgruppe: DVB-T
Übergang vom analogen zum digitalen terrestrischen Fernsehen
Grundlagen – Anforderungen – Szenarien
Pressekonferenz in Köln (HYATT-Regency)

Der auf einer Pressekonferenz in Köln vorgestellte Bericht der TV-Plattform war das Ergebnis einer umfangreichen Studie der Arbeitsgruppe DVB-T unter der Leitung von Thomas Wächter (Deutsche Telekom), der in Zusammenarbeit mit der Technisch-Wirtschaftlichen Arbeitsgruppe (TWAG) von „TV 2000“ erstellt worden war. Kernpunkte waren der Vorschlag des „inselweisen“ Umstiegs sowie die vollständige Abschaltung der bisherigen analogen Übertragung. Er war gleichzeitig ein Beitrag der TV-Plattform zur IDR (Initiative Digitaler Rundfunk) der Bundesregierung.

August / September
Internationale Funkausstellung 1999

Beteiligung der Deutschen TV-Plattform:

Pressekonferenz, Sonntag, 30. August ‘99, ICC Berlin, Saal 4/5
Erneut waren es weit über 150 Teilnehmer, die der Einladung der TV-Plattform zu ihrer mittlerweile traditionellen Pressekonferenz ins ICC gefolgt waren.
Hauptthemen waren Digitales Fernsehen (allg), DVB-T und MHP. Zum zuletzt genannten Thema waren der Pressemappe zusätzlich zwei Statements von intel und Sun beigefügt.

Erster Messerundgang der Rundfunk-Referenten
(Fr. 03. September 1999)
Geplant, organisiert und durchgeführt durch die Deutsche TV-Plattform.
Hauptthemen waren Digitales Fernsehen, DAB u.a.

IFA-Guide: Digitales Fernsehen
Liste aller Aussteller und Exponate zum Thema: „Digitales Fernsehen“

Informationsstand im „Internationalen Fachbesucher-Zentrum“ (IFZ, Halle 9 mit Hintergrund-Informationen zu den Themen MHP und DVB-T)

26.11.1999 2. Mitgliederversammlung 1999
Hauptthemen:
• Bericht: AG Runder Tisch – Multimedia Home Plattform
• Bericht: AG DVB-T Einführung
• Aktivitäten im Jahr 2000, Beteiligung an ‘EXPO 2000’ ?

Dezember Basispapier der Arbeitsgruppe Round-Table MHP
Basispapier zur Markteinführung von MHP

Um die Einführung des MHP-Standards in Deutschland zu unterstützen, hat die TV-Plattform die Arbeitsgruppe „Runder Tisch MHP“ eingesetzt. Ihre Aufgabe war es, zunächst die aktuelle Situation zu analysieren, um darauf aufbauend eine gemeinsame Basis aller Marktteilnehmer für das weitere Vorgehen, insbesondere unter den speziellen Gegebenheiten des deutschen Marktes zu finden.

Die Ergebnisse des „Basispapiers“ der AG „Runder Tisch“ dienten als Grundlage für die Arbeit der weiterführenden Gruppe „ME-MHP“ (Markteinführung MHP), die noch am 22. Dezember 1999 zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammentrat.

  • HUMAX.jpg
  • Telekom.jpg
  • TechnUniversChemnitz.jpg
  • Bundesminis-Wirtschaft.jpg
  • XGEM.jpg
  • ASTRA.jpg
  • Sony.jpg
  • Mediengruppe-RTL.jpg
  • FRK.jpg
  • TIP-Vision.jpg
  • DVB.jpg
  • Panasonic.jpg
  • Rheinland-Pfalz.jpg
  • Metz.jpg
  • MediaBroadcast.jpg
  • Vestel.jpg
  • IRT.jpg
  • Vaunet.jpg
  • Unitymedia.jpg
  • HDplus.jpg
  • ZVEI-DieElektroindustrie.jpg
  • PROMAX.jpg
  • Sagemcom.jpg
  • Hisense.jpg
  • Vodafone.jpg
  • Grundig.jpg
  • Sky.jpg
  • ARD.jpg
  • BMT.jpg
  • Fraunhofer_Ils.jpg
  • GfK.jpg
  • Bundesnetzagentur.jpg
  • NRW_MBEM.jpg
  • LOEWE.jpg
  • Die-Medienanstalten .jpg
  • LG.jpg
  • ANGA e.V.jpg
  • NLM_Logobuehne.jpg
  • FKTG.jpg
  • Bundesminis-Bildung.jpg
  • ZVEI-ConsumerElektronics.jpg
  • ProSiebenSat-1MediaSE.jpg
  • TU-Ilmenau.jpg
  • KathreinNeu.jpg
  • SAMSUNG.jpg
  • ZDF.jpg
  • ZVEI-SatellitKabel.jpg
  • TechniSat.jpg
  • Messe-Berlin.jpg
  • 1und1.jpg
  • TU-Braunschweig-ifn.jpg
  • Eutelsat.jpg
  • zattoo.jpg
  • ORS.jpg
  • Bundesminis-Verkehr.jpg
  • DOLBY.jpg
  • TatungTechnologyInc.jpg