Deutsche TV-Plattform bei der IFA 2013 aktiv

Bei der globalen Leitmesse für Consumer Electronics, der IFA 2013 in Berlin, hat die Deutsche TV-Plattform vom 6. - 11. September mit zahlreichen Aktivitäten teilgenommen. Neben einem eigenen Stand mit Schwerpunkt smartes Fernsehen und neue Nutzerführung im TecWatch (Halle 11.1) war der Verein auch an einem internationalen Gemeinschaftstand zu Ultra HD (4K) beteiligt. Bei der traditionellen Pressekonferenz am IFA-Eröffnungstag hielten Experten der Deutschen TV-Plattform ebenfalls Vorträge im TecWatch-Forum und nahmen an Diskussionsrunden im Innovationszentrum der IFA wie auch bei medienpolitik@ifa im ICC im Rahmen der Medienwoche teil. Ein Überblick:


Pressekonferenz der Deutschen TV-Plattform

Mit drei Fachvorträgen stellte die Deutsche TV-Plattform am 6. September 2013 ihre Trendanalyse für den digitalen Fernsehmarkt und die AV-Branche vor. Zugleich berichtete der Verein im TecWatch-Forum über das Wirken seiner Arbeitsgremien und stellt vor über 100 Teilnehmern Ergebnisse zum smarten Fernsehen und der Weiterentwicklung von HDTV in Richtung Ultra HD (4K) vor (Presseinfo - PDF). Die Vorträge:

acrobat      Überblick zu CE-Trends und zur Arbeit des Vereins (Wolfgang Elsäßer, stellv. Vorstandsvorsitzender, Geschäftsführer Astra Deutschland)

acrobat      Beyond HD (Dr. Helmut Stein, Leiter der AG Geräte und Vernetzung, Mitglied des Vorstandes, ISDM)


acrobat      Smartes Fernsehen (Jürgen Sewczyk, Leiter der AG Smart TV, Mitglied des Vorstandes, JS Consult/Eutelsat) 

Einen Überblick zum IFA-Engagement des Vereins und seiner Mitglieder gibt der Flyer "Wir und unsere Mitglieder bei der IFA 2013", der bei der Messe regen Zuspruch fand. Details finden sich auch in den Ausstellerporträts im Virtual Market Place der Messe sowie im Special IFA TecWatch. Wichtige Aktivitäten und Hintergründe zu Schwerpunktthemen sind in der sechsseitigen IFA-Ausgabe des Informationsblatts der Deutschen TV-Plattform, "TV Zukunft", dargestellt (PDF). Außerdem sind Experten der Deutschen TV-Plattform in der IFA-Ausgabe des Fachmagazins "promedia" (09/2013) mit Artikeln und Interviews vertreten.


Forum zu "Ultra HD: Hype oder realistisches Szenario?"

Ultra HD (4K) ist als digitaler TV-Standard der nächsten Generation eine “realistische Weiterentwicklung von HDTV mit einer Reihe Chancen für alle Beteiligten“. Das ist die Botschaft von Vorträgen und einer Paneldiskussion im TecWatch-Forum bei der IFA 2013. Zum Thema “Ultra HD (4K) – Hype oder realistisches Szenario?” diskutierten über 120 Fachbesucher mit Experten von ASTRA, Deutscher TV-Plattform, Fraunhofer HHI, Harmonic, Sky Deutschland und Sony (Projektpartner des internationalen Gemeinschaftsstands “Ultra HD (4K)” im TecWatch) und Technicolor am 7. September. Die Vorträge:

Einführung & Moderation: Dr. Helmut Stein (AG-Leiter und Vorstandsmitglied der Deutschen TV-Plattform, DVB Projekt)

acrobat     Sony 4K Technology, Mark Londero (Sony Europe)

acrobat     HEVC treibt Ultra HD, Dr. Ralf Schäfer (Fraunhofer HHI/3DIC)

acrobat     Von HDTV zu Ultra HD, Stefan Meier (Harmonic)

acrobat     Ultra HD Live, Thomas Wrede (SES)

acrobat     Ultra HD Receiver, Dr. Dietrich Westerkamp (Technicolor)

acrobat     TV-Konzepte für Ultra HD, Stephan Heimbecher (Sky Deutschland, Projektleiter HD3D der Deutschen TV-Plattform )

Podiumsdiskussion ”Ultra HD (4K) – Hype oder realistisches Szenario?” mit den Referenten und Carsten Engelke (ANGA/DVB). Video unter TecWatch/Aufzeichnungen. Presseinformation (PDF - de/en).


TecWatch-Forum zu "Neues Fernsehen"

Der 10. September stand im TecWatch-Forum unter dem Motto Neues Fernsehen (Broschüre - Übersicht). Neben Experten von Frauenhofer FOKUS und Rovi am Vormittag referierten am Nachmittag Fachleute von der Beuth-Hochschule, dem Institut für Rundfunktechnik (IRT) und Sebastian Artymiak (VPRT), Projektgruppenleiter Nutzerführung bei der Deutschen TV-Plattform. In einer Paneldiskussion mit Startup-Vertretern wie Tweek, Couchfunk, dailyme TV und Zattoo unter dem Motto "Frische Ideen für neues Fernsehen" erörterten die Experten u.a.Themen wie Social TV, Second Screen, personalisierte Videoabrufe und Empfehlungen, mobiles TV und zeitversetztes Fernsehen.

acrobat    TV in der Zukunft: Suchen-finden-Navigieren,  Sebastian Artymiak (VPRT), Projektleiter Nutzerführung der Deutschen TV-Plattform

Dieser und weitere Vorträge sowie die Podiumsdiskussion als Video unter TecWatch/Aufzeichnungen. Siehe auch Interview in "promedia" 9/2013 - IFA-Ausgabe.


IFA-Stände und aktuelle Publikationen der Deutschen TV-Plattform

Am Stand der Deutschen TV-Plattform im TecWatch (Halle 11.1, Stand 16) standen Smartes Fernsehen und neue Nutzerführung an zwei Smart-TV-Geräten im Mittelpunkt. Begleitende Materialien:

acrobat     Einkaufsberater Smart-TV

acrobat     Wegweiser Smartes Fernsehen

acrobat     Broschüre "TV in der Zukunft" (Nutzerführung)

Am internationalen Gemeinschaftsstand im TecWatch (Halle 11.1, Stand 15) unter Beteiligung der Deutschen TV-Plattform und ihrer Mitglieder stand in vier Bereichen Ultra HD (4K) im Mittelpunkt. Begleitende Materialien:

acrobat    Übersicht zum Stand (Facsheet)

acrobat    Bereiche des Standes: Home Entertainment, Ultra HD (4K) trifft 3D, Satellitenübertragung und Empfang (HEVC), Neue Fernsehkonzepte

acrobat    White Book "Beyond HD"

  • 1und1.jpg
  • NLM_Logobuehne.jpg
  • TatungTechnologyInc.jpg
  • ARD.jpg
  • HUMAX.jpg
  • ProSiebenSat-1MediaSE.jpg
  • XGEM.jpg
  • FKTG.jpg
  • Grundig.jpg
  • TU-Ilmenau.jpg
  • TechniSat.jpg
  • Unitymedia.jpg
  • BMT.jpg
  • Sagemcom.jpg
  • Rheinland-Pfalz.jpg
  • ORS.jpg
  • DVB.jpg
  • Vodafone.jpg
  • ZDF.jpg
  • IRT.jpg
  • Bundesminis-Wirtschaft.jpg
  • Bundesminis-Verkehr.jpg
  • KathreinNeu.jpg
  • Vaunet.jpg
  • LG.jpg
  • TechnUniversChemnitz.jpg
  • SAMSUNG.jpg
  • ZVEI-SatellitKabel.jpg
  • MediaBroadcast.jpg
  • HDplus.jpg
  • LOEWE.jpg
  • Vestel.jpg
  • Hisense.jpg
  • TU-Braunschweig-ifn.jpg
  • zattoo.jpg
  • DOLBY.jpg
  • Sony.jpg
  • Bundesnetzagentur.jpg
  • FRK.jpg
  • Sky.jpg
  • PROMAX.jpg
  • Messe-Berlin.jpg
  • ZVEI-DieElektroindustrie.jpg
  • Metz.jpg
  • Telekom.jpg
  • ASTRA.jpg
  • NRW_MBEM.jpg
  • Die-Medienanstalten .jpg
  • ZVEI-ConsumerElektronics.jpg
  • Mediengruppe-RTL.jpg
  • Eutelsat.jpg
  • ANGA e.V.jpg
  • Panasonic.jpg
  • GfK.jpg
  • Bundesminis-Bildung.jpg
  • Fraunhofer_Ils.jpg
  • TIP-Vision.jpg