Ultra HD erklärt: Der ultimative Guideultra-hd-cover

Ultra HD ist in aller Munde und trotzdem gilt: Das Tempo technologischer Entwicklungen nimmt kontinuierlich zu. Auch die Erwartungshaltung der Märkte sowie der Konsumenten steigt zunehmend. Angetrieben von verkürzten Entwicklungszeiten und einer beschleunigten Taktung bei der Vorstellung neuer Produkte erleben Verbraucher im Vergleich zur Einführung von HDTV vor gut zehn Jahren jetzt ein wahres Innovationsfeuerwerk. Dessen Strahlkraft ist allerdings bislang begrenzt.

Das liegt zum einen an der noch relativ überschaubaren Zahl verfügbarer Inhalte und Quellen, eine direkte Folge der hohen Anforderungen an Ultra HD-Produktionen für Fernsehsender und Filmstudios. Darüber hinaus ist Ultra HD hinsichtlich der Standardisierung von Geräten, Schnittstellen und Übertragungsverfahren insgesamt sehr anspruchsvoll. Sichtbar wird dies durch viele technische Kürzel und diverse Logos, die Verbrauchern eigentlich Orientierung geben sollen.

Hier setzen wir mit der Broschüre „Ultra HD erklärt“ an, weil es in puncto Ultra HD noch jede Menge zu erklären gibt. Wir wenden uns in erster Linie an technisch interessierte Konsumenten, wollen aber auch Fachleute umfassend über den derzeitigen Entwicklungsstand von Ultra HD informieren sowie die Perspektiven für das ultrahochaufgelöste Fernsehen aufzeigen.

For an English version click here

PDF: ULTRA HD ERKLÄRT / 3MB


Inhalte und Kapitel der Broschüre

S. 4 - 5 Was ist Ultra HD?

Ein kurzer Überblick über die Entwicklungsphasen des Ultra HD-Standards. Wie weit ist die Einführung von Ultra HD und welche Verbesserungen für das TV-Erlebnis gehen mit UHD einher?


S. 6 - 10 Nicht nur mehr, sondern bessere Pixel“

Wir gehen ausführlich auf die Faktoren ein, die die Bildqualität von Ultra HD-Inhalten verbessern. Erweiterter Farbraum (WCG), High Dynamic Range (HDR), High Frame Rate (HFR)


S. 11-13 Das Audio-Erlebnis der nächsten Generation

Das Seherlebnis der nächsten Generation verlangt auch nach einem neuen, immersiveren Klangerlebnis. Objektbasierte Audiosysteme bringen den Sound der Zukunft nach Hause.


S. 14-16 Alles Logo oder was?

Erkennen was drin ist. Marktübergreifende Logos und Mindestvoraussetzungen für den unbeschwerten Ultra HD-Genuss.


S. 17-21 Endgeräte für Empfang und Wiedergabe

Wie und womit kann ich Ultra HD-Inhalte empfangen und wiedergeben? Unterhaltungselektronik mit Ultra HD-Auflösung.


S. 22-23 Ultra HD-Inhalte – Es gibt viel zu sehen

Der Kunde kann sich bereits aus einem breiten Angebot von Ultra HD-Inhalten  bedienen: TV-Übertragungen, Video-on-Demand, Streaming und die Ultra HD Blu-ray im neuen Format.


S. 24-27 Ultra HD im eigenen Wohnzimmer

Wertvolle Tipps für den unbeschwerten Ultra HD-Genuss in den eigenen vier Wänden. Wie spielt die Technik richtig zusammen? Woher kommen die Inhalte?


S. 28 Fazit & Ausblick


S. 30-31 Glossar


Webcodes: Tiefer eintauchen und topaktuell

Sie suchen tiefergehende Informationen zu einem der Ultra HD-Themen? Dafür hat das Redaktionsteam die Webcodes geschaffen - als Bindeglied zwischen Online- und Offline-Welt. In ihnen stehen detaillierte technische Informationen - über die allgemeinen Erklärungen in der Broschüre hinaus. Zusätzlicher Vorteil gegenüber dem gedruckten Guide und dem PDF: Online lassen sich schneller aktuelle Entwicklungen dokumentieren, ohne dass jedesmal neu gedruckt werden muss. Das ist besonders wichtig bei einem dynamischen Thema wie Ultra HD.

Um den Schatz der Webcodes zu heben, gibt es mehrere Wege: Online klicken sie einfach in der Tabelle unten in ein Sie interessierendes Thema. Wenn Sie die Broschüre als PDF nutzen, sind alle Webcodes mit einem Link hinterlegt, mit dem sie ebenfalls direkt zu den jeweiligen Spezial-Informationen gelangen. Falls Sie die gedruckte Broschüre lesen, dann geben Sie in diesem Webauftritt der Deutschen TV-Plattform unter SUCHE im Untermenü „Webcodes eingeben“ den Sie interessierenden Webcode aus der Broschüre ein.

Webcode Übersicht