Deutsche TV-Plattform bei der IFA 2016 aktiv

Bei der globalen Leitmesse für Consumer und Home Electronics, der IFA 2016 in Berlin, hat die Deutsche TV-Plattform vom 2. bis 7. September 2016 mit zahlreichen Aktivitäten teilgenommen. Sie reichten von eigenen Ständen im TecWatch zu Schwerpunktthemen von Digital-TV sowie Bewegtbild und neuen Publikationen über die Pressekonferenz des Vorstands am Eröffnungstag bis zu einem thematischen TecWatch-Forum (Übersicht). Ein Überblick: 

Pressekonferenz der Deutschen TV-Plattform

  • IFA-2016-Forum-UHD
  • IFA-2016-PK-AP
  • IFA-2016-PK-CC
  • IFA-2016-PK-HM
  • IFA-2016-PK-JS
  • IFA-2016-PK-SH
  • IFA-2016-Staende
  • IFA-2016-UHD-Forum
  • IFA-PK-2016
  • IFA-Staende-2016
  • IFA-Stand-2016-DVBT2HD
  • IFA-Stand-2016-Future
  • IFA-Stand-2016-UHD
  • IFA-UHD-Forum-SH
  • IFA_PK_2016

Mit vier Vorträgen stellte die Deutsche TV-Plattform am 2. September 2016 ihre Analyse der wichtigsten Trends für den digitalen Fernsehmarkt und die AV-Branche vor. Zugleich berichtete der Verein im TecWatch-Forum über das Wirken seiner Arbeitsgremien und gab vor rund 100 Fachbesuchern und Journalisten Ergebnisse einer exklusiven Studie bekannt (Presseinfo - PDF). Die Vorträge:

acrobat      Überblick CE- & TV-Trends und zur Arbeit des Vereins (Andre Prahl, Vorstandsvorsitzender, CBC/Mediengruppe RTL Deutschland)

acrobat      Ultra HD & neue Bild-/Tonqualität (Stephan Heimbecher, Leiter der AG Ultra HD, Vorstandsmitglied, Sky Deutschland)

acrobat      Smart Media: Nutzung & Konvergenz (Jürgen Sewczyk, AG-Leiter Smart Media, Vorstandsmitglied, Eutelsat/JS Consult)

acrobat      DVB-T2 HD und mobile Media (Holger Meinzer, AG-Leiter DVB-T2 HD & mobile Media, Vorstandsmitglied, Media Broadcast)

movie iconaudio icon  mehrere Video- und Audio-Beiträge: Deutsche TV-Plattform bei der IFA 2016

Zum Download der Vorträge auf das PDF-Zeichen klicken. Das Video-/Audio-Icon führt zu Video-Audio-News.

Überblick zum TecWatch, dem Innovationszentrum der IFA, hier. Einen Überblick zum IFA-Engagement des Vereins und seiner Mitglieder gibt auch der Flyer "Wir und unsere Mitglieder bei der IFA 2016". Details finden sich ebenfalls im Ausstellerporträt Deutsche TV-Plattform im Virtual Market Place der Messe. Wichtige Aktivitäten und Hintergründe zu Schwerpunktthemen sind in der achtseitigen IFA-Ausgabe des Infomagazins der Deutschen TV-Plattform, "TV Zukunft", dargestellt (PDF). Außerdem sind Experten der Deutschen TV-Plattform in der IFA-Ausgabe des Fachmagazins "promedia" (09/2016) mit Artikeln und Interviews vertreten. 


Forumsveranstaltung "Ultra HD auf dem Weg ins Wohnzimmer"

Ultra HD ist auf dem Sprung zum neuen Fernseherlebnis: Nach Demo-Kanälen und ersten TV-Programmen 2015 startet nach der IFA 2016 auch Sky Deutschland mit Ultra HD-Sportkanälen. Zugleich wächst die Zahl der in Ultra HD verfügbaren Filme und Serien auf Blu-ray und als VoD. Auch sind in 2016 mit der Standardisierung von High Dynamic Range (HDR) die Weichen für die die nächste Stufe von Ultra HD mit größerer Bilddynamik und beserem Sound gestellt worden. Experten diskutierten bei dem TecWatch-Panel "Ultra HD auf dem Weg ins Wohnzimmer" am 3. September unter Moderation von Stephan Heimbecher (Sky), AG-Leiter und Vorstandsmitglied Deutsche TV-Plattform über die aktuelle Lage: Hanno Basse (CTO Fox Studios, Präsident UHD Alliance), Martin Fähnrich (Panasonic, DigitalEurope), Markus Fritz (Eutelsat) und Roland Krüger (Denon). Der Vortrag zur Übersicht:

alt     Einführung Stephan Heimbecher

grafik icon    Infografiken Ultra HD (Geräte und Ökosystem)

movie icon    Video über das Ultra HD-Forum

Zum Download der Dokumente auf das jeweilige Zeichen klicken - das Video-Icon führt zu Video-Audio-News. Presseinformation zu diesem TecWatch-Forum (PDF).


IFA-Stände und aktuelle Publikationen der Deutschen TV-Plattform

An den Messeständen der Deutschen TV-Plattform im TecWatch (Halle 11.1, Stände 24 a&b + 34) standen bei verschiedenen Demonstrationen Ultra HD live via Rundfunk und als VoD-App, mobile Mediennutzung sowie DVB-T2 HD im Mittelpunkt (Übersicht als PDF). Dazu erschienen neue Publikationen des Vereins, die auch als Dokumente gedruckt bestellt werden können. Weiteres Material unter Presse sowie in den jeweiligen Themenbereichen dieses Webauftritts:

acrobat     InfoMagazin "TV Zukunft" 03/2016, IFA-Ausgabe

acrobat     Flyer "Basis-Informationen DVB-T2 HD" (2016 neu)

grafik icon     Infografiken zu DVB-T2 HD-Geräten 2016

acrobat     Broschüre "Ultra HD erklärt" (deutsch)

acrobat     Broschüre "Ultra HD explained" (englisch)

acrobat      Flyer zu Virtual Reality (Fraunhofer HHI)

     Verbraucherstudie GfK-DTVP zur IFA 2016

picture icon     Fotos zum IFA-Engagement 2016 (DownLoad)

acrobat reader     mehrere Pressemitteilungen zur IFA 2016

Zum Download der Dokumente auf das jeweilige Zeichen klicken.